Tarifvertrag bau fahrzeit

Eine Geschäftsreise ist die Reise des Arbeitnehmers auf Anordnung des Arbeitgebers für einen bestimmten Zeitraum, um offizielle Aufgaben außerhalb des Ortes der Festanstellung zu erfüllen. Geschäftsreisen von Arbeitnehmern, deren Festanstellung während der Reise oder reiselich erfolgt, gelten nicht als Geschäftsreisen. Im Falle einer Beschwerde, die von einer Gewerkschaft, einem Arbeitnehmer oder einer anderen Person in dieser Frage bei der Arbeitsinspektion eingereicht wird, die von der jeweiligen Stelle bearbeitet wird und individuelle oder kollektive Arbeitsstreitigkeiten untersucht (außer Ansprüche, die bereits vor Gericht geprüft werden oder Mit einem Gerichtsurteil befasst sind), hat ein staatlicher Arbeitsinspektor nach Offenlegung eines Verstoßes gegen das Arbeitsgesetzbuch oder anderer Rechtsakte, die Arbeitsvorschriften enthalten, das Recht, einem Arbeitgeber eine verbindliche Richtlinie zu unterwerfen. Ein Rechtsmittel gegen die Richtlinie kann innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der Richtlinie durch einen Arbeitgeber oder seinen Vertreter eingelegt werden. Die rekapitulierte Berechnung der Arbeitszeit für einen Monat, ein Quartal oder einen längeren Zeitraum, jedoch nicht mehr als ein Jahr wird bei der Schichtarbeit angewendet. Eine interne Kombination von Arbeitsplätzen ist in Fällen, in denen eine verkürzte Arbeitszeit festgelegt wird, nicht zulässig, außer in Fällen, die in diesem Kodex oder anderen Bundesgesetzen festgelegt sind. Bei der Reorganisation (Verschmelzung, Zugehörigkeit, Trennung, Trennung, Umstrukturierung) bleibt der Tarifvertrag während der gesamten Sanierungsperiode in Kraft. Eine Person, die beim Abschluss eines Arbeitsvertrags abgelehnt wurde, kann vor Gericht über die Rechtmäßigkeit dieser Entscheidung Berufung einlegen. Der Arbeitsvertrag mit einem einzelnen Arbeitgeber kann sowohl für nicht näher bezeichnete als auch für bestimmte Laufzeiten nach Zustimmung der Parteien geschlossen werden.

Die Arbeitnehmer, deren Arbeit direkt mit dem Transport verbunden ist, dürfen nicht über die ihnen festgelegte Arbeitszeit in Übereinstimmung mit ihrem Beruf oder Beruf arbeiten, die direkt mit dem Transportbetrieb zusammenhängt, sowie unter ungesunden und/oder gefährlichen Bedingungen arbeiten. Der letzte Beruf (Arbeitsplätze), der direkt mit dem Verkehrsbetrieb verbunden ist, soll im Rahmen des von der Regierung der Russischen Föderation festgelegten Verfahrens genehmigt werden. Lokale normative Handlungen, die die Situation der Arbeitnehmer im Vergleich zu den Arbeitsgesetzen, Tarifverträgen, Vereinbarungen oder erlassenen, ohne die in diesem Kodex festgelegten Verfahren zur Berücksichtigung der Meinung der Arbeitnehmervertretung zu berücksichtigen, gelten als nichtig. In solchen Fällen gelten Gesetze oder andere normative Rechtsakte, die die arbeitsrechtlichen Normen enthalten. Innerhalb der Gültigkeitsdauer des Ausbildungsvertrages können Die Mitarbeiter nicht dazu gebracht werden, Überstunden zu leisten oder auf Geschäftsreisen geschickt zu werden, die nicht mit ihrer Ausbildung zusammenhängen. Die Vereinbarungen sind im Allgemeinen feldspezifisch. Sie umfassen die Beschäftigungsbedingungen von Büroangestellten, die z. B. in den Bereichen Finanzierung, IT-Dienstleistungen, Bauwesen, Metallindustrie oder Datenkommunikationsindustrie tätig sind.

Die Interessen einer Organisation, die Arbeitnehmer bei Tarifverhandlungen, dem Abschluss und der Änderung des Tarifvertrags, der Ausübung der Kontrolle über seine Durchführung sowie bei der Ausübung des Rechts auf Beteiligung an der Leitung der Organisation unter Berücksichtigung von Arbeitsstreitigkeiten der Arbeitnehmer mit dem Arbeitgeber durch die von den Arbeitnehmern gewählten Gewerkschaft oder andere von den Arbeitnehmern gewählte Vertreter vertreten werden.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.